Geschäftsführende Gesellschafter

 

Regine Heiland
Roswitha Stratmann
Eberhard Stahl

 

Kooperationspartner

Regine Heiland, Diplom-Psychologin, geboren 1963

 

„Meine Haltung in der Arbeit ist geprägt durch die Überzeugung, dass Humor und Ernsthaftigkeit kein Widerspruch sein müssen und dass eine intensive Selbstwahrnehmung professionelles Handeln fördern kann.“

 

Arbeitsschwerpunkte

  • Kommunikationstrainings und Beratung im Wirtschafts-, Bildungs- und Gesundheitsbereich
  • Konfliktklärung
  • Coaching für Führungskräfte
  • Moderation von Teamworkshops/Teamentwicklung
  • Führungskräfteentwicklung
  • seit 20 Jahren Lehrtrainerin am Schulz von Thun Institut in mehreren Ausbildungsgängen zum Kommunikationsberater
  • Lehrbeauftragte an der Universität Hamburg
  • Coaching-Praxis in Hamburg Othmarschen

 

Einzelthemen (Beispiele)

  • „Professionell Feedback geben“
  • „Wie finde ich eine gute Balance in meinem Leben?“
  • „Biss, Mut und Standing im professionellen Kontext“
  • „Gesprächsführung in der onkologischen Praxis“
  • „Die Führungskraft als Coach“
  • „Gute Gespräche über schwierige Themen – die hohe Kunst der Gesprächsführung“
  • „Lebendig präsentieren“
  • „Frauen in Führung“
  • „Verhandlungsführung“
  • „Weil Worte wirken: Arzt-Patienten-Kommunikation“
  • „Guter Umgang mit Konflikten“

 

Aus- und Weiterbildungen

  • Diplom-Psychologie, Studium in Bonn und Hamburg
  • Ausbildung zur Gestalttherapeutin (IGG Berlin)
  • Kommunikationspsychologie bei Prof. Schulz von Thun
  • Theaterpädagogische Weiterbildung bei Dr. Günter Ottersbach (IZHD Hamburg)
  • Fortbildungsveranstaltungen zur Gesprächs-, Körper- und Familientherapie

 

Publikationen